BOOKS JEUNESSE - ENBABYGAMES-TOYSSTATIONERYGIFTSEntertainment


Message Important
Le site sera temporairement en maintenance, pour une mise à jour. Ceci afin de mieux vous servir.
Heure de maintenance prévue : 10:30 pm

Important message
The site will be busy updating the store for you and will be back shortly.
Scheduled maintenance : 10:30 pm
DIGITAL BOOK
NEW RELEASES COUPS DE CŒUR BEST SELLERS FICTION & LITERATURE FRENCH AND FOREIGN QUEBEC - CANADA DETECTIVE NOVELS SCIENCE FICTION - FANTASY POETRY - THEATER LIFESTYLE COOKING PSYCHOLOGIE - HEALTH MOTHERHOOD - CHILD SEXUALITY COMIC - YOUTH - HUMOR COMIC BOOKS HUMOR YOUTH CULTURE AND SOCIETY ARTS BIOGRAPHIES ESSAYS MANAGEMENT - ECONOMY HISTORY - POLITICS RELIGION - ESOTERISM TOURISM - NATURE FAUNA - FLORA TRAVEL BOOKS HOW-TO BOOKS SPORTS - RECREATION DICTIONARIES - SCIENCES DICTIONARIES - LINGUISTICS SCIENCES COMPUTER BOOKS
 
Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus - ROBERT KAHR - FRANK J. ROBERTZ

Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus

Publisher title : Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus

ROBERT KAHR
FRANK J. ROBERTZ

 
$33.35
Feuilleter Feuilleter
Add to my wish list
LEARN MORE Summary

Schulamokläufer und Terroristen sichern sich durch das kalkulierte Ausüben von Gewalt einen Platz in den Schlagzeilen der Weltpresse. Sie folgen damit einer bewährten Kommunikationsstrategie, die ebenso menschenverachtend wie durchschaubar ist. Dieses Kalkül der Täter geht insbesondere dann auf, wenn Medien die destruktiven Botschaften der Täter ungefiltert weitertragen. Sie verbreiten auf diese Weise Angst in der Gesellschaft, belasten die Opfer und liefern im schlimmsten Fall eine Inspiration für Nachahmer. Mit Hilfe von Erkenntnissen aus Psychologie, Kommunikationswissenschaft und Kriminologie zeigen die Autoren Möglichkeiten auf, schonend über derartige Taten zu kommunizieren. Ihre pragmatischen Leitlinien für einen konstruktiven medialen Umgang mit Gewalt erlauben es, die Gefahr von Nachahmungstaten zu verringern und das Leid der Opfer zu lindern.


Details
Price: $33.35
Category:
Author:  ROBERT KAHR
FRANK J. ROBERTZ
Title: Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus
Release date: April 2016
Editor: LIVRES NUMÉRIQUES DIVERS
Subject: NUL DIVERS
ISBN: 9783658121365 (365812136X)
Renaud-Bray Reference: 3058220
Item nb: 3058220
Digital rights
Format: EPUB
Availability : Canada, other authorized countries.
Digital Rights Management : Adobe DRM
Numeric warehouse : NUMILOG
Number of authorized devices: 3
Number of copy-and-pastes: 0
Print: 0

SUGGESTIONS
Suggestions
ALLUME-CIGARETTE DE LA CHRYSLER NOIRE(l') BOUCHARD, SERGE
$14.99
ALLUME-CIGARETTE DE LA CHRYSLER NOIRE(l') BOUCHARD, SERGE
$14.99
Détresse et l'enchantement(La) 3e Ed. ROY, GABRIELLE
$14.99
Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus , KAHR , ROBERT*ROBERTZ , FRANK J.
© LIVRES NUMÉRIQUES DIVERS 2016
2001: A Space Odyssey (Special Edition) $12.99 Quantity: 1

30 jours au Groenland $34.95 Quantity: 1
1387 item(s) in your cart.
Subtotal: $33,472.41
Renaud-Bray will pay
the shipping costs *